UC-Projekt „Seitenwechsel – Engagement und Erinnerungskultur im Fußball“ in Kyïv

21 junge Fußballfans aus Deutschland und der Ukraine sind gerade in Kyïv, wohnen im Fußballstadion des ukrainischen Zweitligisten FK „Obolon‘-Brovar“ und beschäftigen sich mit Erinnerungskultur in der Ukraine anhand des Fußballs.
Neugierig geworden?
Auf dem Blog des Projektes „Seitenwechsel – Engagement und Erinnerungskultur im Fußball“ können Sie mehr erfahren.
Das Projekt des Vereins Gesellschaftsspiele e.V. enstand im Rahmen von Ukraine Calling.
(Quelle Foto)