Anatoly Podolsky

Anatoly Podolsky ist Direktor des Ukrainischen Zentrums für Holocaust Studien. Von 1986-1993 studierte er Geschichte am Kyïver Staatspädagogischen Institut und 1996 schloss er seine Promotion mit dem Titel „Nazigenozid der Juden in der Ukraine“ ab.
Er publizierte mehr als 50 Artikel in ukrainischen, russischen und israelischen Fachzeitschriften über die Geschichte der Juden in der Ukraine, über Geschichte des Holocausts in der Ukraine und Osteuropa sowie die Vermittlung des Holocausts in Schule und Bildung.

Für Ukraine Calling sprach er im Juni 2017 zum Thema „Politics of History: Holocaust, Holodomor and Soviet Heritage in Ukrainian Memory“.