Dr. Susann Worschech

Frau Dr. Susann Worschech ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Viadrina Institut für Europa-Studien. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Zivilgesellschaft, Soziale Bewegungen, sozialer Wandel, Demokratisierung sowie externe Demokratieförderung in postsozialistischen Ländern. Expertise hat sie auch in sozialwissenschaftlichen Methodiken, empirischer Sozialforschung und sozialer Netzwerkanalyse.

Im Rahmen von Ukraine Calling hielt Susann Worschech 2019 in Frankfurt (Oder) ein Modul zu aktuellen Herausforderungen für die ukrainische Zivilgesellschaft im Kontext von Krieg, Wahlen und externer Förderung.