Olga Diatel

Olga Diatel ist Vorsitzende des Vorstands der NGO „Insha Osvita“. Als Trainerin und Projektmanagerin bei Insha Osvita befasst sie sich mit Qualitätsmanagement und Innovationsentwicklung für non-formale Bildung und Erwachsenenbildung befasst. Die Mission der ukrainischen NGO besteht darin, Ansätze für nicht formale Bildung und Erwachsenenbildung für eine Vielzahl von Zielgruppen zu verbessern und ein günstiges Umfeld für die Entwicklung von Innovationen für eine demokratische Gesellschaft zu schaffen. Bei Insha Osvita leitet  sie das Projekts „Urban Space 500“, koordiert das Programm „UkraineLab“ und ist Mitbegründerin von „Khata-Maysternya“ und die Eventagentur „Inshi“.

Für Ukraine Calling sprach Olga Diatel im Juni 2017 zum Thema „Challenges and Chances of Non-formal Education in Ukraine“.