Maja Friebel

Maja Friebel beschäftigt sich seit Jahren mit Europäischen Fördermitteln. Bei der emcra GmbH verantwortet sie die modulare Weiterbildung Qualifizierung EU-FundraiserIn und bildet dabei zertifizierte EU-FundraiserInnen aus. Daneben berät Frau Friebel Organisationen rund um das Thema EU-Förderung. Sie unterstützt bei der Projektentwicklung, der Partnergewinnung sowie der gesamten EU-Antragstellung. Zuvor wirkte Frau Friebel in verschiedenen Projekten zur Unterstützung der Zivilgesellschaft in Osteuropa mit.

 

Maja Friebel engagierte sich mit ihrem Vortrag „Projekte mit der Ukraine- EU-Förderung?“ während der Berlin-Phase im November 2019 bei Ukraine Calling als Expertin.