Roadmap für die Finanzierung von Klimaschutz und Klimaanpassung in der Ukraine

Roadmap für die Finanzierung von Klimaschutz und Klimaanpassung in der Ukraine

Über die Umsetzung der Regelwerke für die Klimafinanzierung in diesem Schutz und Anpassung umfassenden Sinne in der Ukraine gibt es bisher keine wissenschaftliche Untersuchungen, insbesondere nicht im Rahmen von Veränderung der Ländergruppenzugehörigkeit (Assoziierung an die EU) sowie praktischer Annäherung und „Aufweichen“ von Grenzen (‚borders in motion‘). Eine Übertragbarkeit der Grundsätze aus der EU und Deutschland könnte zwar in Betracht gezogen werden, aber gelingt effektiv nur im Verstehen von politischen und gesellschaftlichen Kulturen der Umsetzung. Zur Klärung perspektiver Umsetzungs-, Berichts- und Monitoringverfahren im internationalen und europäischen Kontext sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen wie insbesondere den Wirtschafts-, Kultur-, Politik- und Rechtswissenschaften, sowie Personen aus der Praxis im öffentlichen wie privaten Sektor im Rahmen der Konferenzen zusammenkommen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der EUV und UFZ können hier ihr Know-how und ihre Methodenkompetenz zur Analyse der Situation und der rechtlichen Regelungen einbringen und auf eine nunmehr vierjähriges Erfahrung und Wissensbestände aus der diesbezüglichen Zusammenarbeit zurückgreifen.


Oleksandr Sushchenko


Oleksandr Sushchenko




 

Seit 2009 war Oleksandr Sushenko an der Nationalen Wadym-Hetman Wirtschaftsuniversität in Kyiv als Dozent tätig. Gleichzeitig, hat er im Jahr 2013 ein Consulting-Unternehmen “BFSE” im Bereich Umweltökonomie und Umweltfinanzen gegründet. In 2015 begann er sein Forschungsprojekt and Europäischen Universität Viadrina zum Thema “Umweltbesteuerung und Markfinanzinstrumenten für die Mobilisierung von Klimafinanazen”. Als Ergebnis wurde eine Studie in der KAS Policy Papers-Reihe veröffentlicht. Im Anschluss war er an der EUV als Wissenschaftliche Hilfskraft beschäftigt. Heute arbeitet Oleksandr Sushenko als wissenschaftlicher Mitarbeiter bin ich bis heute am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig.

Helmholtz Zentrum für Umweltforschung - UFZ


Helmholtz Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Das UFZ ist eines der weltweit führenden Forschungszentren im Bereich der Umweltforschung und genießt hohe gesellschaftliche Anerkennung. Es zeigt Wege für einen nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen zum Wohle von Mensch und Umwelt auf.